Suche Naturkunde A. Einstein Bewahren In Amerika werden Umweltinformationen angeboten, aber von vielen nicht fuer wahr gehalten - In Grossbrittanien ist die Aufgeschlossenheit zu Umweltbildung und Umweltschutz weit verbreitet, aber auch in GB werden zu selten die Zusammenhänge erklaert. Umweltbildung und Weiterbildung sind vielen Menschen in Deutschland wichtig
Logo Bear Springs Blossom Natur- und Umweltbildung, internationale gmeinnuetzige Organisation. Umweltbildung in deutscher Sprache: Die Natur auf unserer Erde, unserem blauen Planeten, das einzige zuhause das wir kennen ist in Gefahr! Helfen Sie mit einer auf dem neuesten Stand befindlichen Umweltbildung alle Lebewesen unserer Erde zu beschuetzen. Nachhaltigkeit in Wirtschaft kann Klimaschutz und Regenwaldschutz verwirklichen, Naturschutz + Umweltschutz sind ein Muss. Natur Wissen in Biologie, Physik und Chemie muss staendig erneuert werden Unterschrift Bear Springs Blossom Natur- und Umweltbildung, Webseiten fuer ein aufgefrischtes Wissen, fuer ein besseres Leben. Umweltbildung fuer alle wird heute von Peter Bonenberger and Marianne Bonenberger angeboten. Nachdenken, Lernen, bessere Entscheidungen treffen, auch philosophische Gedanken gehoeren dazu. Viele nennen die Philosophie einen Krueckstock, der hilft, die schwierigen Pfade des Lebens zu meistern
Keep Earth beautiful in deutsch

Was ändert sich?

Unsere Erde - - Mond

Rettet die Erde

Umweltbildung Wissen

Über BSB - - Kontakt BSB

Zitate zum Nachdenken

Wer ist/war das?
Lernen am Computer oder am Handy. BSB macht es moeglich: Die Natur auf unserer Erde, unserem blauen Planeten, das einzige zuhause das wir kennen zeigt an einigen Stellen noch ihre alte Schoenheit. Auch Dichter haben diese schoene Erde beschreiben, ihre lyrischen Zeilen lassen uns traeumen. Natur Wissen in Biologie, Physik und Chemie muss staendig erneuert werden um die Schoenheit der Erde besser verstehen zu koennen
Lernen am Computer oder Handy
Sorge um die Erde = Sorge um die Zukunft der Menschen

Marcus Tullius Cicero - Philosoph


Lerne von gestern um heute besser zu leben!
Wieviel koennten wir lernen, wenn wir nur zuhören würden...

"Jeder Mensch macht Fehler, aber nur ein Idiot hält an seinen Fehlern fest."
Marcus Tullius Cicero
Ueber das Alter
Viele Menschen in meinem Alter sind offensichtlich ganz besonders bedrückt und aufgeregt: Das Nahen des Todes, der von hohen Altern nicht mehr weit weg sein kann. Bedauernswert ist ein alter Mensch dann, wenn er in seinem ganzen langen Leben nicht begriffen hat, dass man auf den Tod nicht achten soll!
Denn entweder kann er uns völlig gleichgültig sein - wenn er nämlich die Seele gänzlich austilgt;
wir dürfen ihn uns sogar wünschen, nämlich dann, wenn er die Seele an irgendeinen Ort entrückt, wo ihr ewiges Leben beschieden ist;
eine dritte Möglichkeit ist doch wohl nicht denkbar.
Wozu also die Angst, wenn ich nach dem Tode entweder nicht unglücklich oder sogar glückselig sein werde?
Und doch: Wer kann, wenn auch in noch so jungen Jahren, so dumm sein, dass er es für eine absolute Gewissheit ansieht, bis zum Abend leben zu bleiben?
Ja, jene Altersstufe kennt sogar noch weit mehr Möglichkeiten eines schicksalhaften Todes als das Alter, in dem ich stehe:
Jung wird man leichter krank, die Krankheiten sind schwerer, ihre Behandlung nimmt leichter den Lebensmut.
So erreichen auch nur wenige ein hohes Alter; wäre dem nicht so, dann wäre unser Leben besser und vernünftiger...
Cicero
"Zeit zerstört die Spekulationen der Menschen, aber sie bestätigt die Weisheit der Natur."
Marcus Tullius Cicero
"Was bleibt übrig vom Leben, wenn man die Freundschaft weg nähme? Freundschaft zu eleminieren ist wie der Erde die Sonne wegnehmen. Ein wahrer Freund ist wichtiger als jeder Verwandte." Marcus Tullius Cicero

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Marcus Tullius Cicero
Geboren: 01/03/106 vor Chr.
Gestorben: 12/07/43 vor Chr.

Cicero ist einer der grössten römischen Sprecher und Schreiber.
Er heiratete 79 vChr eine willensstarke Frau aus reichem Hause. Er lebte mit Terentia fast 30 Jahre und hatte mehrere Kinder. Er fühlte sich betrogen, liess sich scheiden und heiratete eine sehr junge Frau, aber die Ehe währte nicht lange.
Cicero war einer der führenden Politiker der Zeit von Julius Caesar, Pompei, Markus Antonius und Octavian. Mehr und mehr Menschen neideten seine Macht und seine Weisheit. Er wurde ins Exil verbannt, später umgebracht. Aber seine Schriften haben die Jahrhunderte überdauert, wurden bekannter und berühmter nach seinem Tod. Die Philosophen der Renaissance und des Zeitalters der Aufklärung lasen, bewunderten und kopierten Cicero's Schriften reich an Weisheit und Philosophie.
Wir halten die folgende Aussage als eine der besten die je gemacht wurden:
"Die Weisen werden von der Vernunft geleitet, die Durchschnittsmenschen von der Erfahrung, die Dummen von der Notwendigkeit und die Brutalen vom Instinkt."
Marcus Tullius Cicero


Interessiert an
mehr Zitaten?



" Beim Weisen ist der Logos gesund und stark, und im Besitz der rechten Erkenntnis vermag er sich gegenüber allen lockenden Einflüssen aufrechtzuerhalten. Nie wird er aus Schwäche einer falschen Vorstellung zustimmen...
Nie wird er die Vorstellung anerkennen, dass der körperliche Schmerz ein Übel oder irgendein Außending ein Gut sei...
So hält er seine Triebe in rechten Grenzen.
Nie kommt es bei ihm zu einem Affekt; er ist ἀπαθής (leidenschaftslos).
Auf dieser Unabhängigkeit von der Außenwelt beruht seine innere Freiheit"

Cicero: Tusculanae Disputationes

Cic.Tusc.5,68-72

Beatitudo sapientis

 

Cicero: Gespräche in Tusculum

Cic.Tusc.5,68-72

Die Glückseligkeit des Weisen


68,1
Sed ne verbis solum attingamus ea, quae volumus ostendere, proponenda quaedam quasi moventia sunt, quae nos magis ad cognitionem intellegentiamque convertant.Doch um nicht bloß mit Worten zu berühren, was wir zeigen wollen, ist noch einiges vorzulegen, das uns motiviert, uns noch mehr der Erkenntnis und Einsicht zuzuwenden.
68,2
Sumatur enim nobis quidam praestans vir optumis artibus, isque animo parumper et cogitatione fingatur. Nehmen wir einen Mann, ausgezeichnet durch die trefflichste Bildung, und halten sein Bild einige Zeit in Gedanken fest!
68,3
Primum ingenio eximio sit necesse est; tardis enim mentibus virtus non facile comitatur; deinde ad investigandam veritatem studio incitato.Fürs erste muss er ausnehmend intelligent sei; denn den Stumpfsinn begleitet selten die Tugend; dann muss ihn das Verlangen treiben, die Wahrheit zu erforschen.
68,4
Ex quo triplex ille animi fructus existet, unus in cognitione rerum positus et in explicatione naturae, alter in discriptione expetendarum fugiendarumque rerum et in ratione bene vivendi, tertius in iudicando, quid cuique rei sit consequens quid repugnans, in quo inest omnis cum subtilitas disserendi, tum veritas iudicandi.Hieraus wird nun jene dreifache Frucht des Geistes erwachsen; die eine ruht in der Erkenntnis der Dinge und der Erklärung der Natur; die andere in der Darlegung des Begehrens und Verabscheuens und in der Einrichtung des guten Lebens; die dritte in Beurteilung dessen, was zu jedem Ding passt und nicht passt, worauf jede Feinheit des Vortrags und besonders der Wahrheit im Urteilen beruht.
69,1
Quo tandem igitur gaudio adfici necesse est sapientis animum cum his habitantem pernoctantemque curis! ut, cum totius mundi motus conversionesque perspexerit sideraque viderit innumerabilia caelo inhaerentia cum eius ipsius motu congruere certis infixa sedibus, septem alia suos quaeque tenere cursus multum inter se aut altitudine aut humilitate distantia, quorum vagi motus rata tamen et certa sui cursus spatia definiant — horum nimirum aspectus impulit illos veteres et admonuit, ut plura quaererent;Von welcher Freude nun muss des Weisen Seele erfüllt werden, wenn sie Tag und Nacht mit solchen Gedanken umgeht! Wenn er daher die Bewegung und Umdrehungen der ganzen Welt durchschaut; wenn er die unzähligen Sterne am Himmel, die an bestimmte Orte geheftet sind, mit eben dessen Bewegung übereinstimmen sieht, und dass sieben andere ihren Lauf beibehalten, die nach Höhe und Tiefe erheblich voneinander abstehen, deren schweifende Bewegungen dennoch bestimmte und feste Räume durchlaufen — Ihre Anschauung ist es, die jene Alten antrieb und ermunterte weiterzuforschen.
69,2
inde est indagatio nata initiorum et tamquam seminum, unde essent omnia orta generata concreta, quaeque cuiusque generis vel inanimi vel animantis vel muti vel loquentis origo, quae vita, qui interitus quaeque ex alio in aliud vicissitudo atque mutatio, unde terra et quibus librata ponderibus, quibus cavernis maria sustineantur, qua omnia delata gravitate medium mundi locum semper expetant, qui est idem infimus in rutundo.Hieraus entsprang die Erforschung der Prinzipien und der Urstoffe, aus denen alles entstanden, erzeugt und zusammengesetzt ist; was von jeder unbelebten oder belebten, sprachlosen oder sprachbegabten Art Ursprung, Leben, Untergang und Wechsel und Umbildung von einem ins andere sei; woher die Erde und wodurch im Gleichgewicht gehalten, in welchen Höhlungen die Meere erhalten werden; – durch welche Schwerkraft alles abwärts, stets nach dem Mittelpunkt der Welt strebe, dem zugleich untersten Punkt in dem runden Körper.
70,1
Haec tractanti animo et noctes et dies cogitanti existit illa a deo Delphis praecepta cognitio, ut ipsa se mens agnoscat coniunctamque cum divina mente se sentiat, ex quo insatiabili gaudio compleatur.Beschäftigt sich die Seele damit und denkt sie Tag und Nacht darüber nach, so entspringt jene vom Delphischen Gott geforderte Erkenntnis, der Mensch solle sich selbst erkennen und sich mit dem göttlichen Geist verbunden fühlen, wodurch er mit nie gesättigter Freude erfüllt wird.
70,2
Ipsa enim cogitatio de vi et natura deorum studium incendit illius aeternitatem imitandi, neque se in brevitate vitae conlocatam putat, cum rerum causas alias ex aliis aptas et necessitate nexas videt, quibus ab aeterno tempore fluentibus in aeternum ratio tamen mensque moderatur.Denn gerade das Nachdenken über Kraft und Wesen der Götter entzündet seinen Eifer, der Ewigkeit nachzueifern, und er sieht sich nicht bloß in der Kürze des Lebens beheimatet, wenn er den wechselseitigen Kausalzusammenhang der Dinge und ihre notwendige Verknüpfung sieht, worin trotz des ewigen Flusses der Dinge für ewige Zeit Vernunft und Geist walten.
71,1
Haec ille intuens atque suspiciens vel potius omnis partis orasque circumspiciens quanta rursus animi tranquillitate humana et citeriora considerat!Wenn er zu diesem hin- und aufwärtsblickt, oder vielmehr alle Teile und Räume umschaut, mit welcher Seelenruhe hinwiederum betrachtet er das Menschliche und Diesseitige!
71,2
Hinc illa cognitio virtutis existit, efflorescunt genera partesque virtutum, invenitur, quid sit quod natura spectet extremum in bonis, quid in malis ultumum, quo referenda sint officia, quae degendae aetatis ratio deligenda.So entsteht jene Erkenntnis der Tugend; erblühen die Tugenden nach ihren Gattungen und Arten; es findet sich, was das Höchste ist, das die Natur im Guten bezweckt, was das Äußerste ist im Bösen; worauf die Pflichten zu beziehen sind, welcher Lebensplan zu wählen.
71,3
Quibus et talibus rebus exquisitis hoc vel maxime efficitur, quod hac disputatione agimus, ut virtus ad beate vivendum sit se ipsa contenta.Durch die Untersuchung dieser und solcher Fragen gelangen wir vornehmlich zu dem Resultat, das Thema dieser Unterredung ist, dass die Tugend zum glückseligen Leben sich selbst genügt.
72,1
Sequitur tertia, quae per omnis partis sapientiae manat et funditur, quae rem definit, genera dispertit, sequentia adiungit, perfecta concludit, vera et falsa diiudicat, disserendi ratio et scientia.Es folgt drittens – was sich durch alle Teile der Philosophie hindurchzieht, was die Sache definiert, sie gattungsspezifisch gliedert, die Folgen verknüpft, den vollgültigen Beweis liefert, das Wahre vom Falschen sondert: die wissenschaftliche Methode der Erörterung.
72,2
Ex qua cum summa utilitas existit ad res ponderandas, tum maxume ingenua delectatio et digna sapientia.Aus ihr entspringt nicht nur der größte Nutzen für die Abwägung der Dinge, sondern auch ein höchst edles und der Weisheit würdiges Vergnügen.
72,3
Sed haec otii. Transeat idem iste sapiens ad rem publicam tuendam.Doch dies in der Studierstube. Doch es wende sich dieser Weise auch dem Schutz des Staates zu!
72,4
Quid eo possit esse praestantius, cum [contineri] prudentia utilitatem civium cernat, iustitia nihil in suam domum inde derivet, reliquis utatur tot tam variisque virtutibus?Was ließe sich da wohl Vortrefflicheres denken als er, da er in seiner Klugheit den Nutzen der Bürger erkennt, aus Gerechtigkeit nichts davon in sein Haus ableitet und auch über die übrigen so zahlreichen und mannigfaltigen Tugenden verfügt?
72,5
Adiunge fructum amicitiarum, in quo doctis positum est cum consilium omnis vitae consentiens et paene conspirans, tum summa iucunditas e cotidiano cultu atque victu.Füge den Genuss der Freundschaft hinzu, wozu für Gebildete sowohl die gemeinsame und übereinstimmende Ausrichtung des Lebens gehört, als auch besonders die höchste Annehmlichkeit aus der gegenseitigen Bereicherung im täglichen Umgang.
72,6
Quid haec tandem vita desiderat, quo sit beatior? cui refertae tot tantisque gaudiis Fortuna ipsa cedat necesse est.Was fehlt denn diesem Leben, um noch glückseliger zu sein? - Ihm muss mit seiner Fülle so vieler und so großer Freuden selbst das Glück weichen.
72,7
Quodsi gaudere talibus bonis animi, id est virtutibus, beatum est omnesque sapientes is gaudiis perfruuntur, omnis eos beatos esse confiteri necesse est.Ist es nun Glückseligkeit, sich solcher geistigen Güter zu erfreuen, d.h. der Tugenden, und genießen alle Weisen diese Freuden, so muss man notwendig zugeben, dass sie alle glückselig sind.
BSB Haupt-Büro:
Bear Springs Blossom Nature Conservation
In kurz: BSB
P.O.B 63295, Pipe Creek, TX, 78063, USA
edu@keepearthbeautiful.org

Herzlichen Dank für den Besuch unserer Webseiten!
Haben Sie schon alle = 1000+ angeschaut?

Mitglieder von Nord + Südamerika, Asien + Kanada + Europa
unterstützen BSB Naturerhaltungs Massnahmen und nehmen an unseren Umweltbildungskursen teil!
Deutsche Flagge benutzt von BSB Umweltbildung Webseiten in Deutsch
Wissen Wasser Philosophie Viele Photos BSB Infos

Wenn Ihnen diese Seite gefällt, teilen Sie Ihre Freude bitte mit Ihren Freunden und Bekannten und
geben den Link weiter - je mehr Mitglieder wir haben, umso besser können wir die Natur/uns beschützen!
Wir bieten Umweltbildung, wir wissen, dass durch eine aufgefrischte Bildung der Schutz und die Bewahrung unserer Natur möglich ist!
Wir glauben fest daran, dass besser informierte Menschen bessere Entscheidungen treffen!!

Copyright
Bear Springs Blossom Nature Conservation
Peter Bonenberger - ehrenamtlicher president
Marianne Bonenberger - Bildungsdirektor
edu@keepearthbeautiful.org
Werte heute? - - Umweltbildung Heute

Vorträge Umweltbildung - - Warum Umweltbildung?

Erhalte die Erde - - Rettet die Erde Lebensspender Baum


Email Formular BSB
Umweltbildung mit Peter Bonenberger und Marianne Bonenberger. Frischen Sie Ihr Wissen auf, seien Sie dann ein guter Lehrer indem Sie Ihren Kindern /Enkeln möglichst viel Wissen und Liebe zur Natur mitgeben. Das Verständnis für die Natur ermöglicht uns allen ein besseres Leben!
Wissen:
Umweltbildung Heute

Umweltbildung

Wohnklima -

Naturkunde

Naturkunde Wissen

Umwelt-Vorträge

Kohlendioxyd?

Wale + Delphine

Gesunde Ernährung

Treibhauseffekt?

Erd-Oel

Solarenergie
Photos:
Nordlichter

Neu-Ulm - Bayern

Kellmünz Iller

Roggenburg Schwaben

Reise-Photos

Earth from Space

Fotosammlung

Wildtiere Afrika

San Antonio Texas

Weihnachtsbäume

Flora in Texas
Philosophie
Immanuel Kant

Kant
Critik der praktischen Vernunft


Hermann Hesse über Bäume

Adolph Kolping

Albert Einstein

Zitate zum Nachdenken

Wer hat das gesagt? 1

Berühmte Männer

Zitate - Gedanken - Gespräche

BSB Fragen
BSB Infos:
BSB Info

BSB Index

BSB Aufgaben

Texasferien

BSB Übersicht

BSB Gründung

Zitate zum Nachdenken


Wasser:
Unsere Ozeane

Golfstrom

Wasser sparen Büchlein

Wasserreise ins Meer 1

Wasser Sparen
Fair Use Notice
All material on over 1000 BSB web-pages is intended to advance understanding of the environmental, social, scientific, and economic issues of Nature conservation. We believe this constitutes a "fair use" of any copyrighted material as provided for in section 107 of the U.S. Copyright Law. In accordance with Title 17 U.S.C. Section 107, the material on this site is distributed without profit to those who have expressed an interest in receiving the included information for research and educational purposes. If you wish to use copyrighted material from our websites for purposes of your own that go beyond "fair use," you must obtain permission from the copyright owner. If you are the owner of copyrighted material(s) appearing on this site, and wish it to be removed, please contact us directly.
Haftung für Inhalte
Als gemeinnütziger Anbieter von Umweltwissen mit dem Hauptsitz in Texas, USA, sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach Phar. 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, uebermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung moeglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung fuer Links
Unsere Umweltbildungsseiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewaehr uebernehmen. Fuer die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf moegliche Rechtsverstoesse ueberprueft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem amerikanischen Urheberrecht. Die Vervielfaeltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes beduerfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur fuer den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.